KURSE

Wirbelsäulengymnastik (WSG)


In dieser Stunde geht es Fehlhaltungen und einer schwachen Muskulatur
"an den Kragen". Verspannungen im Nacken- /Schulterbereich sowie chronische Beschwerden entlang der Brustwirbelsäule, insbesondere tiefer an der Lendenwirbelsäule, haben ihren Ursprung in mangelnder Bewegung oder einseitiger Belastung verbunden mit Fehlhaltungen.
Kräftigungsübungen der Rumpfmuskulatur und Gleichgewichtstraining, aber auch Beweglichkeit des Beckens, der Hüftgelenke und des unteren Rückens bilden Schwerpunkte dieser Stunde. Das Entspannen der Muskulatur findet ebenfalls Berücksichtigung

<